Einzeltraining

Manch ein Hund hat ja schon mal einen schlechten Tag.

 

Häufen sich diese allerdings, hilft es, an den Auffälligkeiten in einer separaten Gruppe zu arbeiten. Besonders, wenn es sich um Aggressionen an der Leine gegenüber anderen Artgenossen geht, oder übermäßiges Bellen, bzw. totale Blockade an der Leine, wenn andere Hunde anwesend sind, muss dieses Problem erst gelöst werden, bevor in den anderen Gruppen effektiv und ohne den Gruppenablauf zu stören weiter trainiert werden kann.